Das Zaryadye Konzertsaal eröffnet mit der feierlichen Ouvertüre von Rodion Shchedrin

© Irina Shymchak, 2018

Rodion Shchedrin and Valery Gergiev © Irina Shymchak, 2018

Rodion Shchedrin and the director of the opening, Dmitri Bertmann © Irina Shymchak, 2018

Das neue Konzertsaal Zaryadye in Moskau wurde im 871. Jahr, am 8. September, wenn der Geburtstag der Stadt Moskau gefeiert wird eröffnet

Das modernste Konzertsaal Russlands Zaryadya wurde an der Stelle des abgerissenen Hotels "Russland" im Park mit demselben Namen, gegenüber vom Roten Platz, Moskaueren Kreml und den weltberühmten Basilius-Kathedrale erbaut. Es wurden die neuesten Technologien bei der Bau des Gebäudes und Konzertsaals angewandt. Die Akustik wurden von dem berühmten Yasuhisa Toyota gemacht.

Rodion Shchedrin hat während der Eröffnung gesagt: "Ich mag die Akustik sehr. Ich ging um den Saal herum und denke, dass das ein großartiges Geschenk für die russische Kunst ist."

Das Orchester des Mariinsky Theaters unter der Leitung von Valery Gergiev bekamen die Ehre den Saal zu eröffnen. Es wurde viele Stücke russischer Komponisten aufgeführt, darunter auch die "Feierliche Ouvertüre" von Rodion Shchedrin. Der Komponist hat die Ouvertüre 1982 geschrieben. Die Uraufführung fand im selben Jahr mit dem Staatlichen Akademischen Symphonischen Orchester unter der Leitung von Evgeny Svetlanov.

Am 8. September 2018 wurde die Ouvertüre als das 2. Stück des Abends aufgeführt, direkt nach dem "Sonnenaufgang auf der Moskva Fluss" von Modest Mussorgsky aus der oper Khowantschina. Die Ouvertüre von Shchedrin ist erfüllt von Energie, symphonischen Fanfaren und zügen russischer Musikstilistik, die die zuhörer mit Energie für den ganzen Abend aufladen.

Das Stück wurde viele Jahre vergessen und erst 2015 von Schott Music in Mainz veröffentlicht, seit dieser Zeit genießt das Werk Weltbekanntheit. 

Die vollständige Aufzeichnung des Konzets ist über das folgende Link erreichbar: https://www.medici.tv/en/concerts/zaryadye-concert-hall-grand-opening/

Die Partitur kann auf der Seite von Schott Music gesehen werden: https://de.schott-music.com/shop/solemn-overture-no346036.html